DRAINBACK - das drucklose System

DRAINBACK - das drucklose System

Vorteile des Drain-Back-System

 

Die Hauptvorteile der wartungsfreien Anlage sind:

 

1. Bei einer inaktiven Anlage sind die Kollektoren leer und somit sind die Kollektoren nicht den hohen Temperaturen von weit über 110°C ausgesetzt. Dies bedeutet: längere Lebensdauer, keine Dampfbildung, kein platzen der Vakuum-Röhren-Kollektoren usw.

 

2. Maximale Arbeitstemperatur liegt bei nur ca. 65 - 70°C

 

3. Es ist keine teure spezielle Solarflüssigkeit notwendig, denn das Brain-Back-System kann mit reinem Wasser betrieben werden, was nicht alleine schon zur besseren Wärmeübertragung (Wärmekapazität) einen großen Vorteil mit sich bringt, sondern es kann auch zu keiner Verflockung (die spezielle Solarflüssigkeit ändert ihren Viskosezustand) und Zusetzung der einzelnen Bauteile erfolgen. 

4. Keine teuren Instandsetzungen, da keine hohe Drücke entstehen

 

5. Durch das drucklose System werden weniger kostenintensive Bauteile wie Druckgefäß, Überdruckventil und Solarflüssigkeit benötigt.

 

Nachteile

 

In Einsatzgebieten wo Frost entsteht, muss das Drain-Back-System entleert und deaktivert werden!

 

Wichtig

 

Damit das Drain-Back-System überhaupt einwandfrei funktionieren kann, müssen die Kollektoren mit einem Gefälle von ca. 4 - 6° montiert werden. Dies bedeutet, der Wassereingang ist bei Abschaltung der Pumpe auch gleichzeitig der Wasserausgang.  

gallery/blauer_banner

SICHER - WARTUNGSARM - KOSTENGÜNSTIG

für Ihre Poolwassererwärmung

für Ihre Poolwassererwärmung